Ich heiße Ismail und lebe seit 2010 in Hamburg. 1 Jahr nach meinem Umzug aus Istanbul habe ich die Stoffbox gegründet. Wie sollte es auch anders kommen….Schließlich arbeite ich seit meinem 16. Lebensjahr in der Textilindustrie.

Istanbul ist eine Modemetropole. Hätte die Textilindustrie mehrere Herzen, so würde eines dieser dort schlagen. Inspirationen von jungen Designern, Stoffe soweit das Auge reicht, Materialien in tausendfacher Ausfertigung  und die Textilproduktion haben mich seit meiner Kindheit begeistert. Der Ursprung meiner Ambition und Motivation.

In Hamburg möchte ich vor allem meine langjährige Erfahrung aus der Textilproduktion einbringen, daher die Lohnnäherei.                                                                                                  In der Schneiderei möchte ich mein Talent individuell in jedes einzelne Kleidungsstück einfließen lassen.                                                                                                                               Mein Label „Stoffbox:Hamburg“ habe ich gegründet, um auch mal was in meinem Namen herzustellen.                                                                                                                            Die Maßschneiderei ist aufgrund der Intensivität nur deswegen möglich, weil mein Team mich tatkräftig unterstützt: Meine Schnittdirektrice und Maßschneiderinnen.

Die Stickerei ist eine Ergänzung zu unserer Lohnnäherei, hier greift mir meine Ehefrau unter die Arme.

So ergibt sich die Stoffbox und das TEAM.